GrenzOrte: Kibbuz Sde Boker (Negev)

Ein Kibbuz mitten in der Negev Wüste. Gier liegen der erste Ministerpräsident Israels, David Ben Gurion, und seine Frau Paula begraben. Hinter den Gräbern bietet sich ein unglaublicher Blick auf die Negev Wüste. Warum nun liegt David Ben Fusion hier, im Kibbuz Sde Boker, begraben und nicht auf dem Herzberg in Jerusalem ? Es war der Wunsch von David Ben Gurion hier begraben zu werden, mitten in der Negev Wüste. Eine seiner Visionen war die Wüste erblühen zu lassen. Sein bescheidenes Haus im Kibbuz Sde Boker kann besucht werden. Ich denke der Kibbuz Sde Boker ist immer einen Besuch wert.

Grave_of_David_Ben_Gurion_and_Paula_Munweis_in_Sde_Boker

03