Schawuot im Kibbutz

lila zeigt uns auf ihrem flickr account wie schawuot in einem kibbutz aussieht. ich finde die bilder wirklich beeindruckend.

513171023_e09e6a49a1

hier finden wir den passenden bericht zu den bildern. lila schildert so schoen und deutlich wie schawuot in einem kibbutz aussieht das ich gar nichts weiter kommentieren moechte.

Es war schön wie immer. Y. meint zwar, womit er ja nicht allein ist ;-) , die Zeremonie auf dem Feld ist langweilig. In der Tat zieht es sich ziemlich, es herrschte Chaos, keiner wußte, wann er dran ist. Zuerst wurde getanzt und gesungen, dann die Pferde mit den Flaggen, dann die neuen Babies (14 an der Zahl, nicht schlecht, wenn auch nicht so gut wie in anderen Jahren), danach kam die Traktor-Parade, ich zog mit zwei anderen “Draußen-Arbeitern” vorbei, einen riesigen Scheck in der Hand… und so zog ein “Zweig” nach dem anderen am Kibbuz vorbei. Ein paar alte Traktoren stockten, das Pferd der Reittherapie-Lehrerin wollte nicht, der Organisator verwechselte die Reihenfolge der Wagen, und der Redner vom landwirtschaftlichen Zweig wollte gar nicht mehr aufhören. Außerdem war unsere Batterie in der Kamera gerade alle.

(…)

Und oh ja, ich liebe Shavuot, diese Fest mit den vielen Bedeutungsschichten. Komisch, eigentlich denke ich bei jedem Fest, wenn es kommt: das liebe ich besonders…