Antisemitismus in der Ukraine

ynet berichtet das unbekannte taeter das haus des rabbiners nachman von breslov in der ukranische stadt uman in brand gesetzt haetten. ausserdem waeren juedische geschaefte beschaedigt. die ukrainischen behoerden untersuchen den vorfall. festnahmen gibt es bisher nicht.

rav breslov. ich muss an jerusalem denken. an jeder ecke sind plakate zu finden. lautsprecher verkuenden die botschaft.

Na Nach Nachma Nachman aus Uman.

die breslover sind froehliche menschen. in jerusalem trifft man sie oft auf dem zionsplatz oder irgendwo in der stadt. die breslover tanzen (zum teil auf dem auto) zu techno musik. religioese techno musik. ich mag die froehlichkeit dieser menschen.

Mitzwa Gedolah Le’hiyot Besimcha Tamid – es ist ein grosses gebot froehlich zu sein. diese froehlichkeit verbinde ich mit rabbi nachman. diese froehlichkeit wollten die kranken antisemiten in uman angreifen. es ist ihnen gelungen.

was koennen wir tun ? wir koennen die botchaften von rabbi nachman lernen. lernen ist ein gutes mittel gegen antisemitismus. das haus von rabbi nachman kann man verbrennen. das grab von rabbi nachman – g“tt behuete – kann man schaenden. das stimmt alles. aber unsere herzen, die botschaft von rabbi nachman, den geist der breslover, kann man nicht zerstoeren. kein brandsatz der welt kann den geist zerstoeren.

lea fleischmann hat ein tolles buch ueber den rebben aus uman geschrieben. ich habe die seiten buchstaeblich verschlungen. das buch traegt den titel:

Rabbi Nachman und die Thora„.

was ist die botschaft von rabbi nachman ?

Die ganze weite Welt

ist ein schmaler Steg.

Geh darueber und fuerchte dich nicht,

fuerchte dich nicht.