Dunkler Tag

Heute ist wieder so ein dunkler und trauriger und depressiver Tag. Die Talsohle der Depression scheint erreicht zu sein. Ich bin unendlich müde und langsam und unkonzentriert und antriebslos. Ich versuche das so anzunehmen. Ich versuche mich in meiner Traurigkeit zu und Schwäche zu akzeptieren. Uch versuche zu akzeptieren das ich nicht „stark“ sein muss. Ich versuche zu verstehen das zum Menschlein Stärke und Schwäche gehört. Was ist eigentlich „Stärke“ ? Wer definiert was stark oder schwach ist ? Will ich diese Definition übernehmen ?