Alpträume

Es ist wirklich ganz blöd und schwierig. Auf der einen Seite bin ich absolut müde. Auf der anderen Seite habe ich Angst (!) davor einzuschlafen. Sobald ich eingeschlafen bin kommen die Alpträume. Sie verfolgen mich in jeden Winkel des Schlafes. Dementsprechend „erschlagen“ bin ich am Morgen und so wird die Depression von Tag zu Tag tiefer. Wie soll das nur weitergehen ?