Der Wal und der Tod

Das (ohnehin nur auf dem Papier existierende) Walfangverbot wird noch weiter gelockert. Neuseeland kommt Japan entgegen. Die Fangquoten für „wissenschaftliche Zwecke“ sollen verringert werden. Die Quoten für den kommerziellen Massenmord sollen erhöht werden. Die Wale werden nicht gefangen. Sie werden abgeschlachtet. Im Internet gibt es schockierende Bilder. Dieses hier ist noch ein eher harmloses Exemplar.

Werden den Wale gefangen um Hunger zu stillen ? Das wäre zu akzeptieren. Ginge es um das Stillen von Hunger, ginge es um althergebrachte Fangmethoden, wäre gegen den Walfang nichts einzuwenden.

Es geht aber nicht um das Stillen von Hunger. Es geht schlicht um Profit. Es geht darum Restaurants (auch) in Asien zu beliefern wo genug für Walfleisch bezahlt wird. Da geht es nicht um Hunger. Da geht es eher darum das immer ausgefallenere Speisen aufgetischt werden um irgendwelche Bedürfnisse zu befriedigen. Dafür also werden die Wale abgeschlachtet.

Ist das akzeptabel ?