Wann gab es das zuletzt ?

missio-Plakat-_Franziskus_730x_

Ein Papst als Werbeträger für die katholische Kirche. Noch dazu ein Papst mit einer klaren politischen Botschaft, die (auch) von der katholischen Kirche bisher viel zu wenig beachtet worden ist. Christenverfolgung. Das wurde bisher höchstens thematisiert, wenn es um Israel geht. Da werden die Christen nun wirklich nicht verfolgt. Seit Franziskus ist die Kirche gleichzeitig offener und abgrenzender geworden. Abgrenzung auch im Sinne der muslimischen Terrorbewegungen gegen Christen. Ich finde Franziskus ist wirklich ein Werbeträger. Hoffentlich verliert sich sein Elan nicht in den Gängen des Vatikan. Vergleichbar mit Franziskus finde ich übrigens den Papst des Rosenkranzes, Johannes Paul II, der ja bald seliggesprochen wird.

69052660