Nicht schon wieder

Auf einmal ist sie wieder da. Die Depression in Reinkultur. Alles ist schwarz um mich herum. Ich bin unendlich müde, kann aber nicht schlafen. Ich finde Worte im Gehirn nicht. Wort-Findungs-Störung. Die Unmöglichkeit der Kommunikation. Aber es versteht mich ohnehin niemand. Wie soll ich meinen Zustand erklären ? Zwischen der Welt und dem Grenzgänger ist eine undurchdringliche Schicht aus Nebel, Glas. Glas das ich zerschlagen möchte. Splitter. Ritzen. Wann, Vater im Himmel, hat das ganze ein Ende ? Wie oft muss das noch passieren ?