Sachor (Gedenke)

Was mag Herrn Erdogan bewogen haben von der Unmenschlichkeit der Verbrechen an den Armeniern zu sprechen ? Meint Herr Erdogan wirklich, was er da sagt ? Das wäre eine grosse Überraschung. So recht kann ich den neuen Worten aus Ankara noch nicht glauben. Zu gross wäre der Schritt in eine ganz neue Geschichtsauffassung. Wollte Herr Erdogan einfach einen billigen Preis für die Geschichtsklitterung ? „Verbrechen“ klingt ganz anders als „Völkermord“. Und doch können die Verbrechen der Türkei in Armenien nur als Völkermord bezeichnet werden. Ziel war es die Armenier auszurotten. Das ist, Gott sei Dank, nicht gelungen. Ein gewisser Herr Hitler meinte, den Völkermord an den Armeniern für die These heranziehen zu müssen, dass die Welt über solche Verbrechen schon bald nicht mehr spricht. Im Falle von Genoziden hat Herr Hitler leider recht. Aber er hat eines vergessen: Die Opfer mahnen. Hitler wollte, seinem Vorbild Türkei folgend, die Juden ausrotten. Es ist ihm, Gott sei Dank, nicht gelungen. Wenigstens diesen Preis haben die Verbrechen zweier Massenmörder, die vom eigenen Volk rückhaltlos getragen wurden, gehabt. Sachor. Gedenke. Immer wieder. Nichts ist vergessen. Nichts wird vergessen.