Inbox von Google

Google hat den Nachfolger von Gmail „erfunden“. Der Nachfolger heisst Inbox. Ich nutze Gmail seit einiger Zeit und bin sehr zufrieden mit dem Service. Nun bin ich natürlich sehr gespannt, ob der hochgepriesene Nachfolger von Gmail den Erwartungen standhält. Bisher ist es nur möglich den neuen Service per Einladung zu nutzen. Das geht ganz einfach. Auf dieser Website ist alles beschrieben. Ich habe meine Einladung gerade angefordert und in Sekundenschnelle eine Bestätigung bekommen. Die Einladung selbst folgt. Dieses Verfahren ist nicht neu, sondern Standard bei Google. Das letzte Mal benutzte ich diesen Weg (Anmeldung/Nutzung) bei Google Play. Auch so ein Service, mit dem ich zufrieden bin. Man kann von Google halten, was man will. Aber es geht bei Google vieles einfacher als z. B. bei Microsoft. Auch das macht Google aus. Ich bin sehr gespannt ob die Inbox so einschlägt wie die meisten übrigen Google Services. Und, bevor ihr euch aufregt, natürlich ist niemand gezwungen Google, und dessen Angebote, zu nutzen. Es gibt genügend Alternativen.