EU Kommission entdeckt Islamismus

Ich bin zutiefst gerührt. Die EU Kommission (ja richtig, die in Brüssel) entdeckt das es in Europa Terrorismus gibt. Sogar islamistischen Terrorismus. Unglaublich, das diese Nsachricht, in so kurzer Zeit, bis nach Brüssel vorgedrungen ist. Paris, Madrid und London waren nur eingebildete Medienhypes. Die angeblichen Toten waren nur Schauspieler und sind, nachdem die TV Teams abgezogen sind wieder aufgestanden und haben, nach anstrengender Arbeit, fröhlich die Nacht durchgezecht. Die EU Kommission will nun sogar ein Zentrum zum Informationsaustausch bei Europol einrichten. Das dient dann der Vermittlung von Schauspielern beim nächsten Medienspektakel und der gemeinschaftlichen Nachbesprechung. Ach, wie sind die Brüsseler Bürokraten kreativ. Nicht zu glauben. Aber wahr. Langsam kann ich der EU doch etwas positives abgewinnen.