Karikaturen und Geert Wilders

Die islamische Welt fühlt sich, wieder mal, beleidigt. What, to the Fuck, ist die Neuigkeit an dieser Botschaft ? Nun, Islamisten meinten, wieder einmal, die Ausstellung der Karikaturen verhindern zu müssen. Diesmal terrorisierten sie eine Ausstellung im US Bundesstaat Texas. Die beiden Attentäter vergnügen sich inzwischen mit 72 Jungfrauen. Aber da war ein ganz spezieller Gast bei dieser Ausstellung: Geert Wilders. War er das eigentliche Ziel der Islamisten ? Nun, Geert Wilders blieb unverletzt. Wie immer man zu Wilders stehen mag (ich bin nicht sein Bewunderer) ist mir Wilders lieber als die Islamisten aller Welt. Mit Wilders kann man immerhin auf einer sachlichen Ebene umgehen. Mit den Islamisten nicht. Wilders redet (in aller Schärfe), die Islamisten reden nicht, sondern morden. Welche Wahl trefft ihr ?