WhatsApp oder iMessage ?

Also der Grenzgänger ist voll altmodisch. Ich habe ein Uralt Handy, ganz ohne Internetzugang und Messenger-Dienste. Und ich brauche weder WhatsApp noch iMessage. Nachrichten können warten bis ich Zuhause bin. So wichtig bin ich, Baruch Ha Schem, nicht. Ausserdem sehe ich gar nicht ein, mir immer den neuesten Handy-Kram zu kaufen. Das ist teuer und umweltschädlich und auch sozial nicht vertretbar. Und, es stimmt, gelegentlich schreibe ich SMS. Aber meistens liegt mein Handy ausgeschaltet im Rucksack. Dafür komme ich mit einer Prepaid Karte auch monatelang aus.

Ausserdem tun mir Leute leid, die sich dem Gruppendruck beugen und stundenlang auf ihre Geräte glotzen. Dabei gibt es ausserhalb der mobilen Welt so viel zu entdecken.

Ich weiss das der Grenzgänger als altmodisch und inkompatibel gilt. Aber das ist dem Grenzgänger völlig egal.