Passwort Fabrik

Welcher User kennt das nicht. Die Menge von Passwörtern mit der Zeit an und es wird zunehmend schwieriger neue und sichere Passwörter zu finden. Da hilft ein Programm mit dem schönen Namen „Yubikey Neo“ . Auf golem.de lernen wir unter anderem Folgendes:

Bislang schütze ich meine digitale Identität mit den immer gleichen und miserablen Wörtern, womit ich, wie diese Liste und diese Statistik zeigen, mehrheitsfähig bin. Das macht meine Passwörter allerdings zu einer leichten Beute für Angreifer, die mit gigabytegroßen Wörterbuchlisten und starken Rechnern vorgehen. Dagegen will ich meine digitale Identität künftig besser schützen. Die Frage ist nur, wie?

Ginge es nach der Fido-Allianz, sollen Nutzer und starke Passwörter wieder zusammenfinden. In der Allianz arbeiten seit 2012 Unternehmen wie Google, Microsoft und Visa an neuen Entwürfen. Vor allem die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung will die Allianz verbreiten. Die Idee: Man kombiniert ein leichter zu merkendes Passwort mit einem weiteren Faktor und erhält so ein starkes Passwort.

Ich kann dem Autor nur zustimmen und werde „Yubikey Neo“ testen. Schön, das einem beim Surfen solche nützlichen Informationen „in den Schoss fallen“.