Coca Cola mit Zucker – Eine Sensation ! ?

Heute ist ja alles grün. Auch Coca Cola kann sich diesem Trend nicht entziehen. Deshalb gibt es nun auch eine tolle Flasche, die grünes suggeriert.

lead_large

Was ist nun angeblich grün an der angeblich neuen Cola ? Die Antwort lautet: Gar nichts.

Aber vielleicht geht es um etwas anderes.

Coca Cola Life ist für eine gesundheitsbewusste Konsumentengruppen gedacht. Cola Life ist künstlich gesüsst und zwar mit einem netten Stoff namens Stevia. Aber Stevia gesund ist, daran scheiden sich die Geister.

Aber ist Coca Cola Life wirklich kalorienärmer als die klassische Sorte oder soll das den Verbrauchern nur suggeriert werden ?

34 Gramm (!) Zucker enthält 0,5 Liter Coca Cola Life. Das ist mehr als die empfohlene Tagesdosis für einen Erwachsenen Mann. Oder anders ausgedrückt: 11 Stücke  Würfel Zucker.

Ein Haufen Wuerfelzucker fuer die Illustration im Grafikdienst ueber den Zuckerverbrauch in Deutschland.  Foto: Peter Endig/ddp *** Local Caption *** 00021293

Von „Gesund“ und „Zuckerarm“ kann also nicht die Rede sein. Ganz im Gegenteil: Coca Cola Life ist eine Zuckerbombe. Also eine Marketing Vera*sche für Kunden.

Nicht das der Grenzgänger Coca Cola gegenüber abgeneigt wäre. Auch der Grenzgänger trinkt Coca Cola. Aber eben bewusst und in kleinen Mengen. Und es muss die „echte“ Coca Cola sein, ganz ohne Süssstoffe und „Life“ und „Grün“.

coke-riedel-hed-2014

Wer bewusst konsumiert und sich einfach einschränkt braucht keine Designer Cola für eine bestimmte Zielgruppe.

Übrigens: Morgen ist Adipositas Tag.