Gestern in Jerusalem

Gestern war es wieder soweit. Yom Yeruschalayim. Natürlich liessen die Palästinenser es sich nicht nehmen Unruhe zu stiften und die Feiernden, auf ihrem Weg zur Westmauer, anzugreifen. Das hat ja schon Tradition. Doch wie jedes Jahr feierten die Menschen an der Westmauer ausgelassen und haben so bewiesen, wer das bessere Konzept dieses Tages hatte. Tanzen gegen Steine. Freude gegen Aggression.

Niemals werden die Palästinenser die historische Wahrheit vernichten können. Die historische Wahrheit, die besagt das Jerusalem die Hauptstadt des jüdischen Staates Israel ist.

Die historische Wahrheit, das es erst Frieden geben wird, wenn der Tempelberg zurück in jüdischen Händen ist und wenn der dritte Tempel erbaut wird.

Days are Coming !