15 Minuten Takt

Es ist eine gute Entscheidung des VRR. Ab 2019 werden die Taktzeiten geändert. Auf dieser Veranstaltung wurde (auch darüber)  intensiv diskutiert. Martin Husmann (Pressesprecher des VRR) hat eine ausführliche und gelungene Analyse der zukünftigen Projekte vorgestellt, darunter eben auch die 15 Minuten Taktung. Die neue Taktung kommt den Fahrgästen des ÖPNV zugute. Und damit auch dem Klimaschutz. Je weniger Autos auf den Strassen sind, desto mehr CO 2 wird eingespart und desto weniger Argumente haben die Befürworter von neuem Beton in Form von Strassen und Autobahnen. Es tut sich was in NRW.