Friedhof für Mensch und Tier

Ich finde die Idee gut. Ein Friedhof für Mensch und Tier. Ich kenne viele Menschen für die sind Tiere zum wichtigsten Begleiter im Leben geworden. Entweder, weil alle geliebten Menschen gestorben sind. Oder weil Menschen mit Kränkungen und Enttäuschungen verbunden sind. Es gibt auch Menschen, die vergraben ihre toten Wegbegeiter im Garten und pflegen das Grab. Das hört sich alles krass an. Doch habe ich Verständnis für diese Menschen. Ich finde es wichtig, das sich die deutsche Friedhofskultur den Wünschen dieser Menschen öffnet. Der erste Schritt ist getan. Das ist gut.

0,,18512776_403,00