Palmyra

Manchmal wünschte ich mir, das Menschen ähnlich intelligent wären wie Tiere. Soviel Dummheit wie dem IS ist keinem Tier inne. Wenn es nur Dummheit wäre. Die Zerstörung der Kulturstätten von Palmrya zeugt nicht nur von fortgeschrittenem Geistes- und Sittenverfall. Mit Palmyra verschwindet ein weiteres Stück menschliches Kulturerbe. Dieser Verlust ist durch nichts gut zu machen. Vernichtet ist vernichtet. Die Ermordung des ehemaligen Chef-Archäologen von Palmyra, Khaled al-Asaad, gibt dem Terror eine neue Qualität. Der 82-Jährige wurde geköpft, weil es sich für die Erhaltung der Kulturstätte eingesetzt hat. Palmyra ist nicht die erste Schändung einer Kulturstätte durch den IS. Trotzdem macht diese Unsitte hirnloser Terroristen immer wieder hilflos und wütend. Welches Weltkulturerbe wird als nächstes vernichtet ?

syria_palmyra_view_from_citadel