3 Attacken verhindert

(Auch) in Israel ist das Messer zu einem Mordwerkzeug geworden. In gewisser Weise „ersetzt“ das Messer die Selbstmordattentate. Für mich ist die gegenwärtige Situation, in der Tat, eine dritte Intifada. Die Attacken auf Israelis lassen sich kaum noch aufzählen. Alleine heute wurden, Baruch Ha Schem, drei Attentate vereitelt. Ein Ende der gegenwärtigen, von den Palästinensern ausgehenden, Welle der Gewalt ist nicht in Sicht.