Internet ohne Werbung

Ausgerechnet Google will ein weitgehend werbefreies Internet anbieten. „Contributor“ heisst das Projekt. Werbefreies Internet gibt es nicht kostenlos. Google verlangt für sein neues Projekt eine kleine Gebühr (1,2 oder 3 Dollar). Dem Nutzer ist selbst überlassen, welchen Beitrag er wählen möchte. Im Gegenzug erhält der User ein weitgehend werbefreies Internet. Einen Haken hat das ganze allerdings: Es nehmen nur einige Firmen an dem Projekt teil. Alle anderen Firmen überschütten den Nutzer weiterhin mit Werbung. Trotzdem ist das Projekt „Contributor“ so stark nachgefragt, das Google eine Warteliste starten musste. Ich habe mich darauf eintragen lassen. Wenn ich „Contributor“ nutzen kann, werde ich Euch von meinen Erfahrungen berichten. Bis dahin bleibt der Adblocker (auch) für Google Chrome. Dieses Add-On benutze ich schon lange und bin sehr zufrieden damit.