Franz von Assisi

Der grenzgänger verschlingt Literatur zu Person und Wirken des Franz von Assisi. Irgendwie fasziniert mich dieser Mensch (in Literaturform) immer wieder.

Wie wurde Franz von Assisi verspottet, weil er den Reichtum aufgab und sich entschloss, in materieller Armut zu leben.

Franz von Assisi war vielleicht der erste Ökologe seiner Zeit. Er achtete die Schöpfung im wörtlichen Sinne. Bäume, Gräser und Sträucher sind Mitgeschöpfe. Er sprach mit den Tieren. Wie er mit Menschen redete.

Franz von Assisi wird als sanftmütig, bis hin zur Verleugnung seiner Person, beschrieben. Er war wohl ein Pazifist. Ungewöhnlich in seiner und in unserer Zeit.

Was würden wir heute sagen, wenn wir Franz von Assisi begegnen würden ?

Würden wir ihn als Bruder achten oder als Spinner verlachen ?

(Ich weiss nicht, was ich tun würde.)

138_foto_francesco_ok